Die Gemeindewahlen 2018 sind – zumindest aus der Sicht der Bülacher SVP – erfreulich verlaufen, konnte doch die Sitzzahl im Gemeinderat gehalten werden und im Stadtrat wurde Walter Baur mit einem sehr guten Resultat bestätigt. Ebenso erfreulich ist es, dass wir mit Andrea Spycher auch einen weiteren Sitz im Stadtrat halten konnten.

Auffallend ist auch dieses Mal wieder, dass die SVP ganz knapp einen weiteren Sitz im Gemeinderat verpasst hat (Anrecht auf 7.39 Sitze), wohingegen die SP Anrecht auf 5.50 Sitze hat und somit am meisten von der Wahlformel profitieren konnte und einen Sitz dazu gewann.

Ebenso auffallend ist, dass einzig und alleine die SVP extrem viele Panaschier-Stimmen verteilt. Wären alle diese Stimmen an SVP-Exponenten gegangen, hätte die SVP Bülach ca. 2 Sitze mehr im Gemeinderat erobern können. Alle anderen Parteien verzichten konsequent darauf, Fremdstimmen zu verteilen – die Panaschierstatistik spricht Bände.

Die SVP Bülach ist natürlich trotzdem froh um den grossen Rückhalt in der Bevölkerung und verfolgt ihre Parteipolitik konsequent weiter. Die nächsten Anlässe stehen bereits vor der Türe – notieren Sie sich jetzt schon die Daten:

Wir freuen uns, Sie an der einen oder anderen Veranstaltung zu treffen.